GPRA Stipendium

Du begeisterst Dich für die vielfältige Kommunikationswelt und studierst Vollzeit im Bachelor oder Master an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule? Du wünschst Dir professionelle Beratung für Deine Studienprojekte? Deine Leistungen im Studium sind überdurchschnittlich? Gesellschaftliche Themen liegen Dir am Herzen und Du engagierst Dich aktiv in diesem Bereich? 

Dann haben wir hier etwas für Dich!

Mit dem GPRA Stipendium wollen wir Dich dabei unterstützen, Kommunikation als Profession weiterzuentwickeln und Dich fördern, noch mehr gesellschaftliche Verantwortung durch kommunikatives Handeln zu übernehmen. Professionelle Kommunikation bedeutet für uns, sich für die Gesellschaft einzusetzen und langfristig zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts beizutragen. Genau auf diesem Weg möchten wir Dich begleiten.

 

Das GPRA Stipendium besteht aus

  • einer einmaligen finanziellen Unterstützung von 10.000 EUR, die nicht zurückgezahlt werden muss. 
  • einer erweiterten Unterstützung durch eine Mentorin bzw. einen Mentor aus einer GPRA Mitgliedsagentur mit Raum für persönliches wie fachliches Coaching.

Der GPRA e. V. engagiert sich bereits seit vielen Jahren an diversen Universitäten und Fachhochschulen und arbeitet eng mit Studierenden, Studierendeninitiativen sowie Professorinnen und Professoren zusammen. Umso mehr freut es uns, dass wir nun mit dem GPRA Stipendium erstmalig junge Talente, wie Dich, finanziell fördern und über einen längeren Zeitraum hinweg auf ihrem Weg begleiten dürfen.

Der Weg zum Stipendium

Vom 13.02.2023 bis zum 16.04.2023 kannst Du Dich bei uns für das nächste GPRA Stipendium bewerben. Die Förderung startet am 01.10.2023 zum Wintersemester 2023/2024.

Was musst Du dafür tun?

Schritt 1: Du lädst Dir das Bewerbungsformular als pdf herunter und füllst es vollständig aus. 

Schritt 2: Anschließend registrierst Du Dich in unserem Bewerbungsportal und lädst das Bewerbungsformular und die weiteren erforderlichen Dokumente hoch.

zur Bewerbung

Das bringst Du mit!

Unsere Förderer